Startseite»Face Yoga»Diese Übungen entspannen deine Augenmuskeln
Published On: 2023-11-28|Last Updated: 2024-01-21|
Diese Seite enthält Links zu unseren Face Yoga Online Kursen sowie Werbelinks von Partnernetzwerken. Beim Klick auf einen Link erhalten wir eine kleine Provision. Damit unterstützt Du die Finanzierung dieser Seite. Vielen Dank!

Hinweis: Die Beiträge dieser Seite dienen nur der allgemeinen Information und erheben nicht den Anspruch, einen therapeutischen oder ärztlichen Rat zu ersetzen.

Diese Übungen entspannen deine Augenmuskeln

In einer Welt, die von Bildschirmen dominiert wird, sind unsere Augen und Augenmuskeln ständig gefordert. Von der Arbeit am Computer bis hin zum Scrollen auf dem Smartphone – unsere Augenmuskeln sind oft Verspannungen ausgesetzt. Die Folge? Müdigkeit, Spannung und sogar Sehprobleme. Mit gezielten Face Yoga– und Entspannungsübungen können wir unseren Augen eine wohlverdiente Pause gönnen und unsere Augenmuskeln wieder entspannen.

Zornesfalte glaetten mit gesichtsyoga uebungen

Gesichtsyoga zur Entspannung der Augen

Diverse Faktoren wie beispielsweise langes Arbeiten am PC-Arbeit, zu wenig in die Ferne schauen und einseitige Bewegungsmuster lassen unsere Augen Augenmuskulatur im Alter starrer und einseitiger werden.

Chronisch verspannte Muskeln sind irgendwann nicht mehr von allein in der Lage wieder zu entspannen, unsere Augen sind nicht mehr so weit geöffnet und das Gewebe nicht mehr so gut durchblutet wie in jüngeren Jahren. Auch die Tendenz immer wieder die gleichen Bewegungsmuster zu benutzen, sorgt früher oder später für über- oder unterforderte Muskelgruppen im gesamten Gesicht.

Augenfalten natürlich glaetten durch Gesichtsyoga

Mit Gesichtsyoga können wir lernen, unsere Augen Augenmuskulatur wieder flexibler zu nutzen und regelmäßig zu entspannen. Face Yoga zielt darauf ab, die Spannung im Gesicht zu reduzieren. Durch das Entspannen der umliegenden Gesichtsmuskeln können auch die Augenmuskeln profitieren, da sie eng miteinander verbunden sind.

Im Augenbereich ist häufig der große Augenringmuskel von Verspannungen betroffen. Aber auch die Muskulatur der Stirn und im Wangenbereich hängen eng mit der Augenmuskulatur zusammen. Es empfiehlt sich folglich immer eine ganzheitliche Gesichtsyoga-Routine. Eine Einführung findest Du hier –> Gesichtsyoga-Übungen.

NEWSLETTER

NEWSLETTER

sei dabei, melde dich an

WELL AGING | FACE YOGA

mehr Flexibilität für Augenmuskeln – die liegende Acht

Durch einseitige Bewegungsmuster und langes Schauen auf Bildschirme werden unsere Augen und Augenmuskeln inflexibler. Die Übung für Augenmuskeln „liegende Acht“ hilft dabei, die Augen wieder in verschiedene Positionen zu bringen und die Augenmuskulatur zu entspannen.

Setze dich gerade hin und schließe die Augen. Fahre nun mit den Augen großzügig eine liegende Acht ab. Halte nach einigen Runden inne und wechsle die Richtung.

Wiederhole die Übung zur Entspannung der Augen zwei Mal.

Augenmuskeln entspannen mit der Übung die liegende acht

Augen entspannen mit der Augenuhr

Auch die Augenuhr hilft dabei, die Augen wieder flexibler zu bewegen und die Augenmuskulatur zu entspannen.

Setze dich wieder aufrecht hin, schließe die Augen und stelle dir das Ziffernblatt einer Uhr vor.

Starte mit der 12 und bringe deine Augen in die Position mit Blick nach oben. Bewege deine Augen langsam zur 12 und wieder zur Mitte zurück. Wiederhole die Bewegung 3-5 Mal.

Fahre dann mit der 1 fort und bewege deine Augen leicht seitlich nach oben. Schaue zur eins und wieder zur Mitte zurück. Wiederhole 5 Mal.

Fahre so mit allen Ziffern des Ziffernblatts fort.

Halte deine Augen noch ein wenig geschlossen und spüre der Übung zur Entspannung nach.

Übung die Augenuhr zur Augenentspannung

Gesichtsyoga für die Augen – der Blinzler

Batimasu Natural Anti Aging und Gesichtsyoga Online Coaching

Fixiere mit deinen Fingern kurz unter den Augenbrauen und den Bereich unterhalb der Augen.

Beginne nun für einige Sekunden zu Blinzeln, während du mit deinen Fingern einen ganz leichten Widerstand erzeugst.

Halte kurz inne und wiederhole die Gesichtsyoga-Übung zur Entspannung der Augen.

Weitere Gesichtsyoga-Übung zur Entspannung und Prävention von Augenfalten findest Du hier –> Gesichtsyoga gegen Augenfalten

NEWSLETTER

NEWSLETTER

sei dabei, melde dich an

WELL AGING | FACE YOGA

Fokussiere mit den Augen regelmäßig die Ferne

Suche während des Arbeitens am Bildschirm regelmäßig etwas in der Ferne, auf das du dich für einige Momente mit deinen Augen zur Entspannung fokussieren kannst. Diese Übung hilft dabei, die Augenmuskeln zu entspannen und die Ermüdung zu reduzieren.

Setze dir beim langen Arbeiten am Bildschirm alle 20-30 Minuten eine kurze Pause von etwa 5 Minuten. Schließe dabei die Augen und versuche, sie zu entspannen. Bewege deine Augen in verschiedenen Richtungen, um die Muskeln zu lockern.

korrekte Bildschirmposition und Beleuchtung

Stelle sicher, dass der Bildschirm in angemessener Höhe und Entfernung positioniert ist, um übermäßige Anstrengung der Augen zu vermeiden. Reduziere Blendung und optimiere die Beleuchtung, um die Belastung der Augen zu verringern.

NEWSLETTER

NEWSLETTER

sei dabei, melde dich an

WELL AGING | FACE YOGA

Palming-Technik zur Augenentspannung

Reibe deine Hände für einige Sekunden, um sie zu erwärmen, und lege sie dann sanft über deine geschlossenen Augen. Diese Technik kann helfen, die Augen zu entspannen und die Muskeln zu beruhigen. Diese Übung zur Entspannung der Augen ist auch ideal, um deine regelmäßige Face Yoga-Routine ausklingen zu lassen.

Die Entspannung der Augenmuskeln ist entscheidend, um die Augengesundheit zu erhalten. In einer Zeit, in der unsere Augen einer ständigen Belastung ausgesetzt sind, ist es wichtig, sie angemessen zu pflegen und zu entspannen. Die bewusste Anwendung dieser einfachen Techniken kann einen großen Unterschied machen und zu einem gesünderen Lebensstil beitragen.

Hinweis: Die Beiträge dieser Seite dienen nur der allgemeinen Information und erheben nicht den Anspruch, einen therapeutischen oder ärztlichen Rat zu ersetzen.